Workshop - Herbstliche Stimmungen am Mangfallknie

Das Mangfalltal bei Valley zeigt noch unverfälschte Abschnitte, die wir mit dieser Fotoexkursion durchstreifen werden. Diese Flusslandschaft glänzt dabei weniger durch das Spektakuläre als durch das Typische, wie es der heimischen Natur im Herbst zu eigen ist. Die bunt-herbstlich gefärbten Blätter, die weit über das Wasser hängenden Äste, Pilze, Früchte und Strukturen werden ebenso schöne Fotomotive sein wie das Spiel des Lichts im Wald und auf dem Wasser oder die Verzahnung des Flusses mit der Landschaft.

Eine interessante und durchaus anspruchsvolle fotografische Aufgabe besteht darin, diese Eindrücke als Motive zu sehen und die Natur-Aspekte so zu ordnen, dass harmonische und interessante Aufnahmen entstehen.

An diesem Tag werden wir Aspekte des ausklingenden Jahres im Großen und im Detail zu aussagekräftigen "Lichtbildern" komponieren. Martin Sinzingers Anliegen bei der Leitung eines Foto-Workshops geht über die technische Übung und Handhabung der Kamera und ihrer Einstellung hinaus. Er gibt Anregungen zur Schulung von Wahrnehmung und Aufmerksamkeit, er hilft, einen Blick für das Motiv und damit einhergehend auch Beziehung und Wertschätzung für die Natur zu entwickeln.

 

Allgemein:

Als Exkursionen angelegt, führen alle Angebote mit - meist kleineren - Wanderungen in ausgesucht schöne Landschaften mit jahreszeitlich charakteristischen Naturaspekten. Die fotografische Praxis geht dabei primär vom Motiv und einer tieferen Beschäftigung mit dessen „Wesen“ aus. Naturkundliche Informationen ergänzen daher die technischen Tipps zu Möglichkeiten der lichtbildnerischen Umsetzung. Diese fotografischen Ausflüge geben vielfältige Möglichkeiten zur Annäherung an Landschaft, Pflanzen und Tiere und zur Übung und Praxis der Naturfotografie unter profunder Anleitung. Immer ist auch Zeit für individuelle Hilfestellungen zur Fototechnik, zu Funktionen der eigenen Kamera, etc. Daneben darf es aber auch einfach eine schöne Zeit im Kreise Gleichgesinnter sein ...
Sowohl Anfänger als auch erfahrene Fotografen können Anregungen und neue Ideen finden. Geeignet für Spiegelreflex-, Bridge-, oder auch Kompaktkameras, denn jeder soll mit seiner Ausrüstung zu besseren Ergebnissen gelangen können.

  • 31.10.2020
  • 9.30 - 16.30 Uhr
  • 79 Euro
  • mind. 6, max. 12
  • Treffpunkt in der Nähe von Valley wird bekannt gegeben
  • Seminarleitung Martin Sinzinger

  • Zur Ausrüstung: Ein ZoomObjektiv im Telebereich wie ein 70-300 dürfte sehr universell zu verwenden sein. Und dazu ein MakroObjektiv oder auch einen Zwischenring oder eine Nahlinse (Achromat) für das Telezoom. Weitwinkel mit geringer Naheinstellgrenze oder auch manche „BridgeKameras“ die das ermöglichen sind für besondere Perspektiven recht gut zu verwenden.

  • Etwa 7 Tage vor dem Workshop versenden wir noch ausführliche Informationen zu Tagesablauf, Anfahrt zum Treffpunkt, Organisatorischem.

    Für individuelle Fragen wenden Sie sich bitte direkt an mich!

Mehr Infos und Anmeldung Druckansicht